Evakuierungsübung Volksschule Rollsdorf

Am Freitagvormittag dem 22. Juni wurde eine vorgeschriebene Evakuierungsübung bei der VS Rollsdorf durchgeführt.

Mittels Leiterwegen über Fenster und schwerem Atemschutz wurden die Schüler und Lehrer gerettet.

Ziel der Übung war es, den Schülern und Lehrern den Ablauf im Brandfall darzustellen und um interne Abläufe der Feuerwehr zu erkennen und zu verbessern.

Dazu wurde nach Übungsende noch eine Nachbesprechung mit den anwesenden Wehren Etzersdorf, Kühwiesen, St.Ruprecht/Raab und Weizund der Polizei durchgeführt.

Ein Dank gilt den Wehren der Gemeinde , dem Team des ASF Weiz und der Polizei für die Teilnahme, der VS Rollsdorf, sowie unseren Feuerwehrinternen Versorgungsteam, welche uns nach der Übung mit Würsten und Getränken versorgten!